ProChip BADASS eBIKES

Autor Thema: Neuer Akku 48V 11,5 Ah  (Gelesen 625 mal)

Offline gardiner

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Apr 2012
  • Beiträge: 3
  • location: Neustrelitz (Mecklenburg)
Neuer Akku 48V 11,5 Ah
« am: 19. Februar 2017, 16:34 »
Moin Gemeinde,

ich habe das alte Kalkhoff BX24, versehen mit dem Bionx-Heckantrieb und dem 48V-Akku 6,6 Ah 303 Wh. Überlege nun, ob es Sinn macht, einen der mittlerweile angebotenen 11,5 Ah-Akku's als Zweitakku zu kaufen. Hat das schon jemand gemacht und passt das zusammen? Freue mich über Info's, bevor ich den neuen Akku bestelle. Danke!!
 

Offline Eq Fs se

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Nov 2012
  • Beiträge: 7
Re: Neuer Akku 48V 11,5 Ah
« Antwort #1 am: 21. Februar 2017, 16:54 »
Deine Akkuschiene passt für den anderen Akku nicht.
 

Offline eichensven

  • Full Member
  • ***
  • Join Date: Mai 2015
  • Beiträge: 131
  • Dankeschön: 32 mal
Re: Neuer Akku 48V 11,5 Ah
« Antwort #2 am: 21. Februar 2017, 17:32 »
Hallo gardiner ,
du könntest deinen Akku auch neu bestücken lassen.
Ich hatte letztens einen 48V 6,6Ah neu bestückt (habe mir ein Akkupack bei Liofit schweißen lassen).
Der alte hatte noch ca.5 Ah geschafft-Bei dem neuen (nominal 10,5Ah) konnte ich 9,1Ah entnehmen. Parallel hatte ich einen zwei Jahre alten 11,6Ah Akku (neustes Modell)ausgemessen. Bei diesem konnte ich 10,1 Ah entnehmen-nach 13 Zyklen.
MfG
« Letzte Änderung: 21. Februar 2017, 17:35 von eichensven »
 

 

UA-12726453-11 Sponsoren: Open eBike SHOP | ProChip | BADASS eBIKES