ProChip BADASS eBIKES

Autor Thema: 48V Akku Elektronik, welche Hard- und Softwarestände gibt es?  (Gelesen 1143 mal)

Offline einhalbkw

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Sep 2014
  • Beiträge: 12
Hallo zusammen,

würde gerne wissen, was sich seit dem Verkaufsstart der 48V Bionx Akkus so geändert hat.
Mich interessiert die Platine, zu der es meines Wissens verschiedene Hardware und auch Softwarestände gibt.

Soweit ich weiss, gabe es Anfangs ja auch Dauerausfälle mit den ersten 48V Akkus, wobei die Platinen auch betroffen waren. Kann man das irgendwie eingrenze?

Hintergrund der Frage: möchte mir einen großen "Bionx Akku" selbst bauen - z.B. mit 20-30Ah - ohne meine neuen Akku zerlegen zu müssen.
Habe ein 2015er Wheeler.
 

 

UA-12726453-11 Sponsoren: Open eBike SHOP | ProChip | BADASS eBIKES