ProChip BADASS eBIKES

Autor Thema: Bionx voltage cutoff  (Gelesen 771 mal)

Offline wcarrothers

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Jul 2011
  • Beiträge: 13
Bionx voltage cutoff
« am: 27. Mai 2012, 16:08 »
Kann mir jemand sagen, was der Nabe Spannungsgrenze ist. Ich betreibe eine Aktie 250-System. Wandte die Befehle an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu überschreiben. Nach dem Hinzufügen einer 15V-Batterie in Reihe mit dem Lager 26v Batterie kann ich viel schneller gehen.


Wenn ich einen anderen 15-V-Batterie unter meiner voll aufgeladenen Spannung an der Nabe auf rund 61v fügen die Nabe nicht reagiert oder sie sieht aus wie der Prozessor. Ist es nicht erlaubt die FETs zu schalten, zu raten aufgrund Erfassung der Hochspannung.

Wer noch diese Info. Bike funktioniert super mit der Mods und 15V hinzugefügt anmelden können durchschnittlich 22moh jetzt auf meinem pendeln. Dank ..

B.


English:Can someone tell me what the hub voltage limit is.  I'm running a stock 250 system.  Applied the CAN commands to override the speed limits.  After adding a 15v battery in series with the stock 26v battery I can go much faster.
If I add another 15 v battery taking my fully charged voltage at the hub to around 61v the hub does not respond or looks like the processor. Is not allowing the FETs to turn on,  guessing due to sensing the high voltage.

Anyone have this info.

Bike works great with the mods and 15v added in.  Can average 22moh now on my commute.

Thanks..




 

 

UA-12726453-11 Sponsoren: Open eBike SHOP | ProChip | BADASS eBIKES