ProChip BADASS eBIKES

Autor Thema: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820  (Gelesen 3704 mal)

Offline geribua

  • Full Member
  • ***
  • Join Date: Jun 2011
  • Beiträge: 100
  • location: WIEN
  • Dankeschön: 126 mal
neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« am: 07. März 2015, 19:33 »
 Habe mir den neuen  schwarzen BionX Akku 11,6Ah (557Wh) zugelegt und wollte die Daten auslesen, AkkuSoft  ist V64
   Doch leider wird mir der Fehler " B820 Zellen Pack ist falsch kalibriert. Batterie muss zum Service geschickt werden" angezeigt.
    Wenn ich die Einstellungen auslese steht.
        battery.config.Packparalell     5
        battery.config.serial             13
        battery.config.cellCapacity   2.1999999Ah
        battery.config.ilmd             10.96700000Ah

    das weren ja dann 65 Zellen, und in den Techischen Daten steht aber 52 Zellen.
    Gewicht stimmt aber , er hat 3.7 Kg wie in Tech.Daten angegeben.
    Was steht denn bei Euch drinnen ?
Update habe ich schon probiert, Automatische Reparatur wird vorgeschlagen, geht auch nicht.
    Händler habe ich schon kontaktiert, warte aber noch auf seine Antwort.
     

 

Offline halohase

  • Jr. Member
  • **
  • Join Date: Apr 2014
  • Beiträge: 74
  • Dankeschön: 10 mal
Re: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« Antwort #1 am: 07. März 2015, 22:34 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Habe mir den neuen  schwarzen BionX Akku 11,6Ah (557Wh) zugelegt und wollte die Daten auslesen, AkkuSoft  ist V64
   Doch leider wird mir der Fehler " B820 Zellen Pack ist falsch kalibriert. Batterie muss zum Service geschickt werden" angezeigt.
    Wenn ich die Einstellungen auslese steht.
        battery.config.Packparalell     5
        battery.config.serial             13
        battery.config.cellCapacity   2.1999999Ah
        battery.config.ilmd             10.96700000Ah

    das weren ja dann 65 Zellen, und in den Techischen Daten steht aber 52 Zellen.
    Gewicht stimmt aber , er hat 3.7 Kg wie in Tech.Daten angegeben.
    Was steht denn bei Euch drinnen ?
Update habe ich schon probiert, Automatische Reparatur wird vorgeschlagen, geht auch nicht.
    Händler habe ich schon kontaktiert, warte aber noch auf seine Antwort.
   
Wenn ich mit "deiner" Software dahinter gehe, stehen bei mir die selben Werte drin.
Kann es sein, dass der Wert "battery.config.Packparalell" nicht mehr existiert?

Wird der Fehler mit der BBI2 Software angezeigt?
« Letzte Änderung: 07. März 2015, 22:36 von halohase »
 

Offline geribua

  • Full Member
  • ***
  • Join Date: Jun 2011
  • Beiträge: 100
  • location: WIEN
  • Dankeschön: 126 mal
Re: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« Antwort #2 am: 07. März 2015, 22:44 »
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login

Wird der Fehler mit der BBI2 Software angezeigt?
Ja mit BBI 2, habe soeben meine Software BBI_1 neu update  Version 1.3.70.
Werde sie wieder neu einspielen. Testen werde ich sie morgen Vormittag.

Lg.Geribua
 

Offline eichensven

  • Full Member
  • ***
  • Join Date: Mai 2015
  • Beiträge: 131
  • Dankeschön: 32 mal
Re: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« Antwort #3 am: 24. September 2015, 14:02 »
Hallo
kann es sein, daß bei den 557Wh Akkus ein Recu-Strom von 11,6 A eingetragen ist. Soweit ich informiert bin, sind dort Panasonic ICR 18650 PF verbaut. Laut Dampfakku dürfen diese nur mit 2 A ( andere Datenangaben lauten sogar nur 1,5 A) geladen werden-also bei 4p max 8A.
 

Offline halohase

  • Jr. Member
  • **
  • Join Date: Apr 2014
  • Beiträge: 74
  • Dankeschön: 10 mal
Re: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« Antwort #4 am: 24. September 2015, 16:28 »
Ja...
 

Offline Amano

  • Jr. Member
  • **
  • Join Date: Apr 2012
  • Beiträge: 83
  • Dankeschön: 5 mal
Re: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« Antwort #5 am: 05. Oktober 2015, 21:07 »
Ein Grund mehr, mit Extender am Motorkabel zu fahren... ;)
 

Offline Cephalotus

  • Full Member
  • ***
  • Join Date: Jul 2013
  • Beiträge: 202
  • Dankeschön: 13 mal
Re: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2015, 10:41 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Soweit ich informiert bin, sind dort Panasonic ICR 18650 PF verbaut.

Hast Du eine Quelle dafür? Hat schon mal jemand die Akkupacks geöffnet.

Der Flaschenhals bei der Schnelladung von Panasonics NCR Zellen mit NCA Kathode scheint die Einlagerung von Li-Ionen zu sein, so dass sich bei zu hohen Strömen nicht reversible Deckschichten ausbilden. Das passiert in besonders starkem Maße bei kalten Temperaturen. Die alten NCR Zellen konnte man auch mit einer C/2 Ladung bei Kälte sehr schnell zerstören.

Andererseits werden bei Tesla manche NCR Typen auch mit deutlich über 1C schnell geladen, ich gehe mal davon aus (bzw. hoffe), dass die schon wissen, was sie tun.

Wie sich die Akkus bei eher kurzen Stromspitzen verhalten, wie es zumindest beim Bremsen in der Ebene meist vorkommt weiß ich nicht.

mfG
 

Offline eichensven

  • Full Member
  • ***
  • Join Date: Mai 2015
  • Beiträge: 131
  • Dankeschön: 32 mal
Re: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2015, 13:16 »
Zitat
Hast Du eine Quelle dafür? Hat schon mal jemand die Akkupacks geöffnet.

Ich habe keinen und ich habe auch noch von keinem geöffneten gehört.
Bei Bionx in der Orginalsoftware ist eine Tabelle hinterlegt mit den Akkupacks.Dort ist derzeit Panasonic PF bei diesen Akkupacks eingetragen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Cephalotus

Offline Eq Fs se

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Nov 2012
  • Beiträge: 7
Re: neuer Akku 48V 11.6 A Fehler B820
« Antwort #8 am: 22. Oktober 2015, 11:01 »
NCR 18650PF sind verbaut.
 

 

UA-12726453-11 Sponsoren: Open eBike SHOP | ProChip | BADASS eBIKES