ProChip BADASS eBIKES

Autor Thema: BIB2 update am BBI2 "ungefährlich"?  (Gelesen 1297 mal)

Offline Cephalotus

  • Full Member
  • ***
  • Join Date: Jul 2013
  • Beiträge: 202
  • Dankeschön: 13 mal
BIB2 update am BBI2 "ungefährlich"?
« am: 23. Mai 2014, 10:09 »
Hallo Leute,

ich besitze eine BionX Interface Box 2 (BIB2) und habe die bisher mit dem alten BionX Bike Interface 1 (BBI1) benutzt und der modifizierten Software von hier aus dem Forum.

Jetzt habe ich mir mal das BionX Bike Interface 2 (BBI2) auf dem Rechner installiert und ein update gemacht. Ging soweit erstmal problemlos, die Software hat sich das aktuelle Update von You are not allowed to view links. Register or Login geholt und installiert.

Um weiter zu kommen fordert mich das BBI2 aber nun auf, mein BIB2 ebenfalls upzudaten. Nun besitze ich natürlich keine Lizenz für das BBI2, meine Frage lautet, ob BionX mir hier aus der Ferne irgendwie dazwischen funkt und ggf. meine BIB2 unbrauchbar macht?

Oder kann ich meine BIB2 problemlos updaten lassen?

Wer hat da Erfahrung damit als nicht offiziell registrierter Nutzer?

(registriert ist die BBI2 Software schon, allerdings nicht auf mich)

Ist es geplant und möglich, die BBI2 Software auch zu hacken?

mfg

« Letzte Änderung: 23. Mai 2014, 10:11 von Cephalotus »
 

Offline Alkbert

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Jan 2012
  • Beiträge: 21
  • location: Süddeutschland
Re: BIB2 update am BBI2 "ungefährlich"?
« Antwort #1 am: 02. Juni 2014, 22:06 »
Ich habe eine Bib2 und benutze sie gegenwärtig mit der geleakten Bib Software, aktuellste Version. Allerdings habe ich auch über Schleichwege einen offiziellen Zugang, so dass man das schon mal risikoarm versuchen könnte. Momentan habe ich bloß keine Zeit dazu und meine Systeme sind gegenwärtig ausreichend brauchbar konfiguriert. Das wird erst wieder mit dem E-Falcon interessant, auf das ich wahrscheinlich bis Ende Juni warten darf, so wie´s aussieht.
 

 

UA-12726453-11 Sponsoren: Open eBike SHOP | ProChip | BADASS eBIKES