ProChip BADASS eBIKES

Autor Thema: Spannung Reed-Sensor  (Gelesen 2670 mal)

Offline Ewin

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Aug 2012
  • Beiträge: 5
Spannung Reed-Sensor
« am: 27. September 2012, 14:13 »
Hey,
hat von Euch einer mal die Spannung gemessen, die beim Reedsensor akommt?

Mich hätte folgendes interessiert:
-Motor an
-Spannung wenn Magnet am Sensor und Spannung messen, wenn Magnet nicht am Sesor.

Ich bin dabei mir eine Box bauen zu lassen, die bis 25km/h normal funktioniert und danach eine Frequenz entsprechend 25km/h vorgibt. Dazu muss ich wissen, ob der Reedsensor mit Spannung versorgt ist oder, ob ich irgendwo was vom Motor abgreifen soll.

Danke für die Unterstützung
 

Offline elsi

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Join Date: Jun 2011
  • Beiträge: 262
  • Dankeschön: 2 mal
Re: Spannung Reed-Sensor
« Antwort #1 am: 27. September 2012, 14:34 »
Hallo Ewin,

das brauch ich nicht zu messen, das würde jeder Entwickler so machen: Der Reedsensor ist auf der einen Seite mit Masse verbunden, auf der anderen Seite hängt er an einem Eingang des Mikrocontrollers welcher Pullup (10k gegen plus) ist. D.h.: du kannst zwar eine Spannung messen, aber diese nicht stark belasten.

Gruß

Elsi
Conway Q-EMR 500 (Badass Box typ3.2)
 

Offline haibändiger

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Apr 2012
  • Beiträge: 14
Re: Spannung Reed-Sensor
« Antwort #2 am: 27. September 2012, 17:44 »
Ich hab 5V gemessen, mit diesen 5V wollte ich meine Flip Flop Schaltung versorgen das ist aber in die Hose gegangen, ob es an der Spannung lag weiß ich nicht. Gruß aus KA
 

Offline Ewin

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Aug 2012
  • Beiträge: 5
Re: Spannung Reed-Sensor
« Antwort #3 am: 28. September 2012, 16:22 »
Hallo zusammen

@elsi was genau heisst 10k gegen plus? sorry, wenn die Frage ddof ist :)

@Haibändiger D.h. es liegen permanent 5V dort an?

Kann man es denn so zusammenfassen, dass eine Box dieser Art auf jeden Fall extern versorgt werden muss?

LG
Ewin
 

Offline boah

  • Jr. Member
  • **
  • Join Date: Jul 2011
  • Beiträge: 85
Re: Spannung Reed-Sensor
« Antwort #4 am: 28. September 2012, 19:01 »
Ja ... so ist es.

Bis auf eine Ausnahme  ;)

Das ist ein Dongel der direkt parallel zu dem Speedsensor geschaltet wird der ab ca. 20 km/h (bei meinem Rad ist es etwas früher da ich ein 20 Zoll Kompaktrad fahre) dem Motor die halbe Geschwindigkeit vorgaukelt.
Wie das gemacht wird habe ich leider noch nicht so ganz kapiert ... aber es geht ! ich habe es vor einer halben Stunde selbst ausprobiert. Genaueres kommt dann in dem Thread von mir wo die möglichen "Speedhacks" beschrieben werden.

cu

k.
 

Offline elsi

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Join Date: Jun 2011
  • Beiträge: 262
  • Dankeschön: 2 mal
Re: Spannung Reed-Sensor
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2012, 09:44 »
Zitat
was genau heisst 10k gegen plus?

You are not allowed to view links. Register or Login
Conway Q-EMR 500 (Badass Box typ3.2)
 

 

UA-12726453-11 Sponsoren: Open eBike SHOP | ProChip | BADASS eBIKES