Falco e-motors open ebike umbau kit

Begonnen von kali26, 10. September 2014, 16:46

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

kali26

via Kickstarter ein komplettes Umbauset fuer Sommer 2015, 250W/350W 50V varianten fuer kleines geld. Mit Kardiokontroll und Smartphone!

https://www.kickstarter.com/projects/773744542/falco-fusion-sports-drive-let-the-ebike-revolution

Cephalotus

Ich beobachte Falco-e schon seit Jahren. Viel passiert ist in der Zeit leider nicht. Scheinbar ist keiner der großen Fahrradproduzenten auf das Produkt aufgesprungen, so dass man's jetzt über Kickstarter versucht.
Das damals für mich spekakulärste angekündigte Produkt, ein 2kg leichter 250W Direktläufer ist leider wieder in der Ideenkiste verschwunden.
Den 4,5kg Motor mit Kassettenaufnahme kann man mittlerweile wohl ganz normal kaufen. Controller ist integriert.

Die 5 Phasen-Ansteuerung halte ich für Marketing-Bla-Bla. Im Grunde macht es den Motor unbenutzbar mit nahezu allen Standard-Controllern auf dem Markt, also diesbzgl. sogar das exakte Gegenteil eines offenen Systems.

Gut an dem System finde ich, dass man wohl beliebige Akkus verwenden kann, es gibt nur + und -.

Das hält natürlich die Folgekosten sehr gering und man kann bestmögliche Technik verbauen bzw. Akkupacks frei nach eigenen Wünschen basteln.

Bei mir kamen die billigen BionX Abverkaufsmodelle dazwischen und ich hab jetzt genug BionX Kram, dass ich kein weiteres Pedelec System mehr brauche (ein paar Chinesische Getriebenabenmotoren hab ich ja auch noch). BionX ist ja mittlerweile auch weitgehend "offen". Man muss sich halt ggf. Motorcontroller- und Akkuplatinen besorgen, aber einen Extenderakku kann man z.B. recht einfach einschleifen und ein Offroad Modus ist bekanntermaßen auch kein Problem.

mfg

Jolly-Jumper