26. Oktober 2021, 04:12

Neuigkeiten:

Rabattcode für Magped Pedale: MAG10RENE2020
 Gültig bis: 31.12.2020


Badassbox 4 - Anschlussbuxe aufgesetzt

Begonnen von habeike, 04. Juni 2019, 12:06

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

habeike

Hallo Zusammen,

für Testzwecke auf Privatgelände würde ich gerne die Badassbox 4 kaufen. Jedoch sieht die Anschlussbuxe bei mir 'aufgesetzt' aus (siehe Foto) und daher befürchte ich, dass nicht mehr genug Platz für die Box ist, sodass sich das Rad noch frei drehen kann. Man könnte fast meinen, dass wären Tuning-Schutzmaßnahmen.
Wie gehe ich hier am besten vor?

Vielen Dank!

elsi

Hi,

die zwei Rändelmuttern, vermutlich von Ventilen hast du aber selbst dazwischengebaut, oder?
Ich würde die entfernen, dann passt die BadassBox 4 mit Sicherheit direkt drauf.

Wenn nicht kann man die Box einfach zurückschicken :-)
Conway Q-EMR 500 (Badass Box typ3.2)

habeike

Hallo,

das hab ich nicht selber gebaut, dass Rad habe ich so gekauft (neu).

Ich bin leider (noch) kein Radbastler. Wofür könnte die Aufbaut gut sein und kann ich einfach direkt dranstöpseln?

Das einzige was ich mir denken könnte, wofür das gut ist, wärr ein besser Kontakt zum Magnet

elsi

Neu so gekauft? Kaum zu glauben, das ist doch offensichtlich gebastelt 🤯 Da will ich echt keine weitern Tipps geben, sonst geht dann noch das Gewinde kaputt, wenn es nicht schon so ist. Bin raus.
Conway Q-EMR 500 (Badass Box typ3.2)