06. Mai 2021, 08:35

Neuigkeiten:

Rabattcode für Magped Pedale: MAG10RENE2020
 Gültig bis: 31.12.2020


Reparaturhilfe benötigt - Sensor defekt?

Begonnen von Jojo7, 15. Mai 2020, 14:28

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Jojo7

Hallo
bin zwar ein Bastler, kenne mich jedoch bei E-Bikes nicht aus.
Defekt: kein Antrieb. Akku neu. Software BikerInfo zeigt an: Sensor: Device Sensor not responding. andere Werte lassen sich auslesen.
Wer kann mich beraten, wie ich rausfinde, ob der Sensor defekt ist. Wo finde ich den Sensor? wie geht man vor? 6 nahegelegene Fahrradwerkstätten lehnen Reparatur ab.

Ich habe ein ca.8 Jahre altes Rad, im Januar ließ der Akku stark nach und als im Feb. kein Antrieb mehr kam, dachte ich, ich brauch n neuen Akku. Aber auch mit neuem Akku bekomme ich keine Beschleunigung. Kabel und Stecker habe ich überprüft. Der Tacho lässt sich einschalten und bedienen. Die Info über BikerINfo sagen mir nicht viel. Bin nun mit meinem Latein am Ende. ist eventuell der Sensor defekt?

florian.bunjes@gmail.com

Scheint der Dehnmessstreifen zu sein.
Mögliche Ursache: zu viel Öl auf dem Ritzel.
Behebung: Motor Ausspeichen, zerlegen, neuen Dehnmessstreifen auf kleben und wieder Einspeichen. Am besten an Deiner Steuerung probieren... Dauer ca. 4-5 Stunden. Du musst halt jemanden in Deiner Umgebung finden.
Gruß aus Oldenburg

Flo


Ebiky

Try to find used wheel jou can find for less then 100 euro

I tryed to repair the sensor cost me a lot of time but it did not work
So I replaced the Wheel and it was fixed
I am sorry for responding in 
English my German writing is not OK
Succes

MG86

Hallo zusammen.

Ich denke auch es der DMS ist.

Das Ersatzteil an sich kostet die nach Bezugsquelle 0,5-10€ (China oder Conrad).

Bei BionX sind meines Wissens immer DMS mit 350ohm verbaut.

Das wichtigste bei dieser Reperatur ist das korrekte Aufkleben und Abdecken des DMS (hier gibt es spezielle Mittel dafür)

Wenn die richtige Abdeckung drauf ist, dann sollte in Zukunft auch Öl kein Problem mehr sein.

Schau mal hier rein:

https://www.me-systeme.de/shop/de/dehnungsmessstreifen/zubehoer

Jojo7

Vielen Dank für die Hilfen und Tipps. Hat jemand eine Explosionszeichnung / -Skizze vom Motor für die Demontage?

sgulond

Schau mal in die BionX Abteilung im pedelecforum. Da gibt es Bilder und Anleitungen, wie man den DMS tauscht.
Was aber noch wichtiger wäre: Es gibt Anleitungen wie man den DMS anhand von Codeeingaben am Display testen kann, bevor man sich die Mühe von ausspeichen und öffnen des Motors macht.
Wheeler e-Protron 2014, BionX D250DV, Akku:Rahmen, 48 V, 8.8 Ah, Li-Ion, 423 Wh, G2/6.4, ... Ktm e-race 2011 37V Akku defekt G2/5.9 ... Ktm e-fun 2010 37V 9Ah G1/6.2

steve2000

DMS kann im Diag Mode 3772 und erzeugen eines Drehmomentes mit den Pedalen getestet werden.
Reparatur ist dann kein Hexenwerk ....

Bionx_0815

Hallo, ich hab nur die Ride + Console, aber auch das BBI 2! Kann ich hier auch den DMS testen? Hat jemand evtl auch eine Anleitung für das BBI 2? Oder ein Werkstatthandbuch? Bei mir beschleundigt das Fahrrad von selber..
Besten dank im vorraus