30. November 2022, 08:38

Neuigkeiten:

Rabattcode für Magped Pedale: MAG10RENE2020
 Gültig bis: 31.12.2020


Unbekannte Platine aus der BionX Konkursmasse

Begonnen von automated, 15. Juli 2020, 17:06

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

automated

15. Juli 2020, 17:06 Letzte Bearbeitung: 15. Juli 2020, 18:38 von automated
Hab hier eine mir unbekannte Platine aus der Konkursmasse BionX...
Als ich das Ding bei Ebay geschossen habe hatte ich auf eine BIB2-Platine gehofft. Nur fehlt mir da irgendwie der FTDI ;)
Eventuell kennt ja einer von Euch das Teil?

Was ich bis jetzt rausgefunden habe:
U2 ist ein PIC24HJ64GB502IMM mit 16MHz Quartz
U1 ist ein MCP2551 (CAN Transceiver)
U3 sollte ein 3V3 LDO sein (muß erst messen)

H1 scheint zum Programmieren(Debuggen?) des µC zu sein - die Belegung:
1: MCLR/VPP
2: VDD
3: GND
4: PGD
5: PGC

Buchsenleiste DB7 scheint der Connector für den CAN-Bus zu sein, Belegung:
1: CAN L
2: CAN H
3: NC
4: NC
5: VIN (Versorgungsspannung Platine)
6: GND
7: Verbindung zu Pin8 Leiste "Sensor"
8: TCK/SCL über 1K6 an den µC

Buchsenleiste "Sensor":
1: GND
2: AN4 über Spannungsteiler (2x R10K)
3: PGC über R 10K
4: PGD über R 10K
5: NC
6: NC
7: NC
8: Verbindung zu Pin 7 Buchsenleiste DB7

Sequencer

Moin,
Gratuliere, das ist der Zusatzcontroller für den externen Tretlagersensor, die bei Grace/Smart verwendet wurden in Verbindung mit einem IGH-Motor.
Gruß Sebastian

automated