ProChip BADASS eBIKES

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
BionX Tuning / Re: BBI Software aktuell
« Letzter Beitrag von RoMei7 am 04. Januar 2019, 09:59 »
Hi nochmal,

ein schönes neues Jahr an alle ..
da mich (den 'Neuen') jetzt schon mehrere per PN angeschrieben, wie ich denn den Debug-Modus 'aktivieren' konnte - hier eine Kurzanleitung:
bbi starten, update zulassen - dann erkennt der updater, dass das debug-Paket fehlt und lädt es driekt herunter (Window-Programm-Verzeichnis), danach wird aber nocheinmal gefragt, ob das update eingespielt werden soll, das dann verneinen und das heruntergeladene File einfach in den BBI-Ordner kopieren, BBI neu starten - fertig!

Späßle ..
2
CAN tools / Re: XLB CAN Adapter
« Letzter Beitrag von bionx573 am 30. Dezember 2018, 16:27 »
Hallo Thorsten,

könntest du auch die Quellen für BikeInfo + XLB posten?
Ich möchte Bikeinfo auf Ubuntu kompilieren, habe aber im Forum nur die Quellen für TinyCAN gefunden.

Danke

Jochen
3
BionX Tuning / Re: BBI Software aktuell
« Letzter Beitrag von Morsi65 am 29. Dezember 2018, 07:44 »
Guten Morgen zusammen!

Zunächst kurz zu mir. Ich bin neu hier und habe ein Grace Easy S. Mit dem bin ich auch gut zufrieden. Ich habe mir einen Reservemotor zugelegt und würde den gerne einstellen. Dazu hat mir mein Freundlicher um die Ecke sein BBi geliehen. Dieses hat er von Kalkhoff erhalten, da er dafür eine Vertretung hat. Ich habe aus dem Pedelecforum eine Software erhalten. Damit erhalte ich aber folgene Fehlermeldung: "BionX Bike Interface could not initializ its core funtionality properly. Please reinstall your BBI." Kann dazu eventuelle jemand etwas sagen? Danke vorab und Danke an Geribua für seine tolle Arbeit.

Gruß Jörg
4
BionX Tuning / Re: Akku tauschen bedeutet v-max-Aufhebung weg?
« Letzter Beitrag von Jomar59 am 23. Dezember 2018, 10:02 »
den schlüssel kann man nachkaufen, bei mir gibt es ein haus der schlösser, da hab ich mal einen nachgekauft.
5
BionX Tuning / Re: Akku tauschen bedeutet v-max-Aufhebung weg?
« Letzter Beitrag von nakita56 am 21. Dezember 2018, 16:32 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Und noch ne zweite Frage: Weiß wer, wo man anhand der Nummer auf dem Akkuschloss nen Schlüssel nachbestellen kann? Habe beide verbummelt und müsste sonst wohl das Schloss ausbohren.
Beim Aufbohren des Schlosses kann es passieren, dass man das Gehäuse des Akkus so beschädigt das man das neue Schloss nicht mehr ordentlich montierten kann.
Besser wäre es, die Schrauben des Akkus zu entfernen und danach die Gehäusehälften mit kontrollierter Kraft auseinander zu ziehen. Hat bei mir ohne Probleme geklappt.
Das  Nachmachen des Schlüssel dürfte mehr kosten als ein neues Schloss.
You are not allowed to view links. Register or Login kann man zum Beispiel ein neues Schloss online erwerben.
Die Führung der vorderen Schraube wurde beim Versuch das Schloss auszubohren aus dem Gehäuse gerissen.
Im Anhang ein Bild in dem man sieht wo es zur Beschädigung kam.

Viel Erfolg wünscht Dir nakita56
6
BionX Tuning / Re: Akku tauschen bedeutet v-max-Aufhebung weg?
« Letzter Beitrag von nakita56 am 21. Dezember 2018, 14:34 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Ist mit dem neuen Akku automatisch die erfolgte Aufhebung des Speedlimits weg, oder ist diese in der G2-Konsole hinterlegt?

Speedlimit wird meinem Wissen nach im Motor und in der G2-Kosole gespeichert.
7
BionX Tuning / Akku tauschen bedeutet v-max-Aufhebung weg?
« Letzter Beitrag von gardiner am 20. Dezember 2018, 19:11 »
Moin Gemeinde,

ich spiele mit dem Gedanken, für das alte Kalkhoff zum Sommer nun doch mal nen neuen 48V-Akku mit ordentlich Kapazität zu investieren. Dazu ne Frage an die Cracks: Ist mit dem neuen Akku automatisch die erfolgte Aufhebung des Speedlimits weg, oder ist diese in der G2-Konsole hinterlegt?

Und noch ne zweite Frage: Weiß wer, wo man anhand der Nummer auf dem Akkuschloss nen Schlüssel nachbestellen kann? Habe beide verbummelt und müsste sonst wohl das Schloss ausbohren.

Freue mich über Anregungen und Info's.
8
BionX Tuning / Re: BBI Software aktuell
« Letzter Beitrag von RoMei7 am 19. Dezember 2018, 23:22 »
Hi nochmal,
. den alten 'Hasen' hier wäre es vielleicht direkt aufgefallen, bzw. haben es durch das ggf., Überinstallieren der Versionen nicht gemerkt .. das "99-debug_pack.bcp"-Paket fehlt in dem BBI_2-Offline-Paket auf Seite 1, deswegen hatte ich auch den Debug-Meüpunkt auch nicht .. jetzt funktioniert alles bestens ..
9
Akku Eigenbau / Re: Canbusanalyse Akku RC3
« Letzter Beitrag von Matt am 19. Dezember 2018, 12:47 »
Hi temp,

habe gerade gesehen, dass Du im "anderen Forum" ein Foto Deines Prototypen der Batterieeletronik gezeigt hast. Nicht schlecht. Ich selber bin noch mit dem Ansatz und der Software von BitSchubser zugange. Hardware und Software habe ich soweit ergänzt das ich demnächst mit den Praxistest  starten kann. Ist natürlich noch mehr als bei Dir vom Aufbau her mit einem Platzproblem - außer man bestückt das Orginalakkugehäuse nicht voll - verbunden.

Wie weit bist Du denn mit der Software? Wirst Du Dich rein auf RC3 konzentrieren, welchen Mircrocontroller hast Du genommen?

In erste Linie wollte ich mit diesem Post mal mein Interesse an Deiner Arbeit bekunden - und würde mich freuen mehr von dem Projekt von Dir hier zu lesen.
10
BionX Tuning / Re: BBI Software aktuell
« Letzter Beitrag von RoMei7 am 18. Dezember 2018, 14:46 »
Hallo zusammen,
vileen Dank an alle für die vielen Infos und insbesondere hier an geribua .. Ich habe 'zufällig' ein Bib2 überlassen bekommen, vorher hatte ich das ein oder andere Register 'nur' per Script und ELM324 angepaßt. Mit dem BBI kann man das ja wohl komfortabler und eben noch mehr .. aber:
Ich habe zwei Grace Easy (Kette), die werden auch direkt erkannt, meine Registeränderungen werden auch als Inkonsistenzen angemerkert, soweit so gut. Jedoch kann ich praktisch nichts ändern (Radumfang im Motor in einem kleinen Range, die Disply-Einheit ..), also nichts relevantes wie z.B. Unterstützungsparameter o.ä..
Im ersten Beitrag steht etwas von Debug="alles änderbar" - wie schaltet man den denn ein? ich habe dazu nur den Menü-Eintrag 'Tools->Debug->spz. Firmware prog.' gesehen, was wohl nicht gemeint ist. Ist es ein Parameter beim Aufruf des bbi.exe? Oder muss ich den Rad-Typ wechslen (Grace -> BionX '??') ?
Sorry für die Anfängerfrage, habe aber dazu nichts Schlüssiges 'ergoogeln' können
Danke
Rolf
Seiten: [1] 2 3 ... 10
UA-12726453-11 Sponsoren: ProChip | BADASS eBIKES