ProChip BADASS eBIKES

Autor Thema: Go Swiss Drive  (Gelesen 1357 mal)

Offline paolino883

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Aug 2011
  • Beiträge: 4
  • location: Region Zürich (CH)
Go Swiss Drive
« am: 12. April 2012, 17:25 »
Hat sich schon jemand bekümmert um den "go swiss drive" Motor?

Ist ja inzwischen in verschiedene velos verbaut, Bulls, Stökli, simplon ...

Kennt sich jemand aus?

Paolo
Treck 7500 mit Bionx 250HT SL
 

Offline Paddy

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Feb 2012
  • Beiträge: 1
Re: Go Swiss Drive
« Antwort #1 am: 19. April 2012, 21:01 »
ja habe das cube epo gefahren. (Akku in der Sattelstütze versteckt)
das system ist sehr klug entwickelt, nur ein kleiner tacho , ähnlich sigma tacho, abnehmbar, onhe diesen ist das pedelec nicht fahrbereit(motor)
alles kabellos(funk)!!!! keine überflüssigen kabelstränge...
absolut lautlos und geht richtig gut ab
nun das negative
leider nur 25km/h bei 28 schaltet der motor ab.
daher habe ich mich jetzt fürs grace one entschieden,
ab mai solls ein specialized carbon mtb geben mit go swiss antrieb und 45 kmh
kosten wahrscheinlich umdie 5600 Euro
wenn einer den antrieb knackt sagt bescheid!! :-)
 

Offline Ratpack

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Jun 2012
  • Beiträge: 2
Re: Go Swiss Drive
« Antwort #2 am: 03. Juni 2012, 21:08 »
Hi,
Ich steh gerade vor der Kaufentscheidung für das Epo  und die würde mir sehr viel leichter fallen, wenn ich das Rad offen fahren könnte! :-)

Bitte, liebe Tüftler, nehmt Euch dem mal an!

LG
Andy
 

Offline aniguenni

  • Newbie
  • *
  • Join Date: Nov 2011
  • Beiträge: 4
Re: Go Swiss Drive
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2012, 11:29 »
Gibt's denn "any news" in Sachen Tuning des Go-Swissdrive Systems?
 

 

UA-12726453-11 Sponsoren: Open eBike SHOP | ProChip | BADASS eBIKES